WEG-Verwaltung

Leistungen

Mietverwaltung
WEG-Verwaltung
Altbausanierung
Sachverständigen-Büro

Vermietung

Wohnen
Gewerbe


Mieterservice

Formulare
Downloads
Link-Liste
Bei der Verwaltung von Wohnungseigentum handelt es sich nicht in erster Linie um eine Hausverwaltung im klassischen Sinn, da der Schwerpunkt des Interesses nicht auf der Immobilie als solcher liegt, sondern auf der Organisation und den auf Kommunikation beruhenden Entscheidungswegen von Menschen. Aus diesem Grund stellt die moderne WEG-Verwaltung hohe Ansprüche an den Verwalter.


Leistungskatalog – Grundleistungen WEG-Verwaltung (Auszug)

Kaufmännische WEG-Verwaltung

  • Verbuchen und Ausführen sämtlicher Geldein- und Ausgänge
  • Überwachen des regelmäßigen Hausgeldeingangs und zeitnahes Mahnen offener Hausgelder
  • Errechnen und Anfordern von Sonderumlagen
  • Erstellen von Gesamt- und Einzelwirtschaftsplänen
  • Erstellen der jährlichen Hausgeldabrechnungen
  • Verwalten der gemeinschaftlichen Gelder
  • Organisieren und Durchführen der Eigentümerversammlungen
  • Abschließen notwendiger Verträge für z.B. Versicherungen, Hausmeister-Service, Lieferungen (Strom, Brennstoffe etc.)
  • Aufstellung und Durchführung einer Hausordnung
  • Veranlassen der Ausgabe von Schlüsseln und Schließzylindern aus der Sicherheitsschließanlage für das Sonder-/Teil-/Gemeinschaftseigentum
  • Erstellen schriftlicher Aufträge im Namen und für Rechnung der Eigentümergemeinschaft
  • Erstellung und Terminüberwachung bei Angeboten, Aufträgen, Ausführungen, Schlussrechnungen
  • Rechnerische und sachliche Prüfung aller Lieferanten-, Dienstleistungs- und Reparaturrechnungen, Hauswart- und Münzgeldkassen
  • Schadensmeldung an die Versicherung bei Schäden am Gemeinschaftseigentum


Technische WEG-Verwaltung

  • Erstellung eines objektspezifischen Instandhaltungsplanes
  • Regelmäßige Objektbegehung mit Zustandsbericht, Veranlassen der Prüfung und Wartung von Sicherheitseinrichtungen durch Handwerker, Sachverständige und Technischen-Überwachungsvereinen (TÜV)
  • Vorbereiten und Veranlassen notwendiger Reparaturmaßnahmen
  • Vorschlagen und Beauftragen von notwendigen Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Überwachen des Hausmeisters
  • Empfehlungen bei der Auswahl der technischen Lösungen, Mitwirken bei Preisverhandlungen und Vergabe von Aufträgen für das Gemeinschaftseigentum
  • Veranlassen nach § 27, Abs. 1 Ziffer 3 WEG von Sofortmaßnahmen in dringenden Fällen wie Rohrbruch-, Brand- oder Sturmschäden
Nagetusch Hausverwaltung | Schuppstraße 63 | 65191 Wiesbaden-Sonnenberg | info@nagetusch.com